impuls

© Paolo Cavinato
© Kacper Kowalsky

Akademie – Wettbewerb – Festival



Nicht nur als internationale Ensemble- und Komponistenakademie hat sich impuls zu einer der international führenden Institutionen auf diesem Gebiet entwickelt. Auch das impuls Festival sowie verschiedene Musikvermittlungsprogramme bieten hochqualitative Erlebnisse mit zeitgenössischer Musik und schaffen durch oftmals ungewöhnliche Formate, Workshops, Diskursprogramme und spartenübergreifende Projekte vielfältige Zugangsmöglichkeiten und Erfahrungsqualitäten. Durch die internationalen impuls Kompositionswettbewerbe, -workshops und -aufträge gewinnt impuls noch zusätzlich an Relevanz in der Förderung junger Musikschaffender.

Im Rahmen der impuls Akademie und des impuls Festivals stehen Uraufführungen von fünf von impuls im Rahmen eines Kompositionswettbewerbes vergebenen Kompositionsaufträgen am Programm. Das Klangforum Wien, unter der Leitung namhafter Komponisten wie Enno Poppe, ist dabei hochkarätiger Partner und bietet darüber hinaus bei der impuls Akademie auch für weitere junge Komponierende reading sessions an.

Akademie – Wettbewerb – Festival

Links

16 Februar 2019
10.00 Uhr
Graz, KUG. MUMUTH, Proberaum impuls Academy and Festival Lesesitzungen für junge KomponistInnen
Freier Eintritt

Neben den Uraufführungen der 5 neuen "impuls"-Kommissionen bietet das Klangforum Wien gemeinsam mit Ilan Volkov einen ganzen Tag an mit Lesesitzungenfür junge KomponistInnen, die an der impuls Academy teilnehmen. Unter anderem wird über die formalen und ästhetischen Aspekten, Notation und Instrumentierung diskutiert.

In englischer Sprache!


Klangforum Wien
Ilan Volkov Dirigent, Moderation
Bernhard Gander Kompositionstrainer

15 Februar 2019
19.30 Uhr
Graz, Helmut List Halle impuls Academy and Festival Preisträgerkonzert 5 UA

Das Konzert präsentiert die Uraufführungen der PreisträgerInnen des impuls. Internationaler Kompositionswettbewerb und findet im Rahmen der impuls. 11. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik statt.

Nuno Costa — Lillar-D UA
Timothy McCormack — Sediment UA
Jungeun Park — Stained-echo UA
Chris Swithinbank — this line comes from the past UA
Hakan Ulus — TāHā UA

Dirigent: Ilan Volkov

Vor dem Konzert:
Composers´ Talk
mit Nuno Costa, Timothy McCormack, Jung-Eun Park, Chris Swithinbank und Hakan Ulus, 18.30 Uhr


Die KomponistInnen über ihre neuen Werke:
Nuno Costa — Lillar-D
Timothy McCormack — Sediment
Jungeun Park — Stained-echo
Chris Swithinbank — this line comes from the past
Hakan Ulus — Tā Hā


13 Februar 2019
18.00 Uhr
Wien, Diehlgasse 51 impuls Academy and Festival Diskussion: Komposition und Interpretation
Freier Eintritt

Im Rahmen von "impuls" öffnet das Klangforum Wien seine Pforten für eine öffentliche Probe. Im Anschluss, diskutieren der Dirigent Ilan Volkov, die MusikerInnen des Klangforum Wien, sowie die - mit impuls Kompositionsaufträgen betrauten - KomponistInnen Nuno Costa, Timothy McCormack, Jungeun Park, Chris Swithinbank und Hakan Ulus darüber, welche Synergien, aber auch welche Schwierigkeiten sich im Austausch zwischen KomponistInnen und InterpretInnen ergeben können. Es moderiert Doris Weberberger.

Diskussion in englischer Sprache!


Chris Swithinbank — this line comes from the past (öffentliche Probe)
Fragerunde mit den MusikerInnen
Diskussion mit Ilan Volkov, den KomponistInnen und den MusikerInnen des Klangforum Wien

Dirigent: Ilan Volkov

Eine Veranstaltung von impuls in Kooperation mit mica - music austria und dem Klangforum Wien.

10 Februar 2017
19:30 Uhr
Graz, Helmut-List-Halle Klangforum PLUS impuls Eröffnungskonzert UA UA UA UA UA

Als Eröffnungskonzert des impuls Festivals 2017 und als Auftakt der impuls Akademie 2017 stehen an diesem Abend Uraufführungen von fünf von impuls Kompositionsaufträgen, die im Rahmen seines Kompositionswettbewerbes vergeben wurden, am Programm.

Adam McCartney — A way after remains or reflections UA
Michail Paraskakis — kama UA
Diana Soh — iota UA
Lorenzo Troiani — We are destroyed UA
Carolyn Chen — We were dead and we could breathe. UA

Dirigent: Enno Poppe

Um 18.00 Uhr findet ein Podiumsgespräch mit dem Dirigenten und den KomponistInnen statt.

Die Komponisten über ihre Stücke:
Adam McCartney — A way after remains or reflections
Michail Paraskakis — kama
Diana Soh — iota
Lorenzo Troiani — We are destroyed
Carolyn Chen — We were dead and we could breathe.

8 Februar 2017
18.00 Uhr
Wien, d51 (Diehlgasse 51) Klangforum PLUS impuls — Komposition und Interpretation

Öffentliche Probe und anschließende Diskussion mit den GewinnerInnen des impuls Kompositionswettbewerbes 2015, Ensemblemitgliedern des Klangforum Wien und Dirigent Enno Poppe. Die Uraufführung findet am 10. Februar 2017 in Graz statt.

Lorenzo Troiani — We are destroyed

Dirigent: Enno Poppe

Diskussion:
Philip Röggla — Moderation

Adam McCartney — Komponist
Carolyn Chen — Komponist
Michalis Paraskakis — Komponist
Diana Soh — Komponist
Lorenzo Troiani — Komponist

impuls. academy| competition | festival in Kooperation mit mica – music austria und Klangforum Wien.

13 Februar 2015
19.30 Uhr
Graz, Helmut-List-Halle Klangforum PLUS impuls UA UA UA UA

Als Auftakt der impuls Akademie und als Eröffnungskonzert des impuls Festivals 2015 stehen Uraufführungen von fünf von impuls im Rahmen seines Kompositionswettbewerbes vergebenen Kompositionsaufträgen am Programm.

Marco Momi — ALMOST NOWHEN UA
Davor Branimir Vincze — Plagiat UA
Wojtek Blecharz — ocean is not enough UA
Ashley Fure — Feed Forward UA
Raffaele Grimaldi — Holon

Dirigent: Clement Power

Top