28 Januar 2018
19.00 Uhr
d51, Proberaum des Klangforum Wien, Diehlgasse 51, 1050 Wien Festliche Tage Alter Musik / Portrait Karl Schiske

Das Klangforum Wien ehrt drei österreichische Komponisten, die für den Aufbruch der jungen Generation nach dem Krieg auf unterschiedliche Weise bedeutend geworden sind. In Ton-, Text- und Bilddokumenten und mit der Aufführung
 von kammermusikalischen Werken der Geehrten werden Ideen und Ziele historischer Avantgarden erfahrbar, die ihre Wirkung in unserer Gegenwart entfalten. Karl Schiske ist das dritte Portrait gewidmet.



Evolution auf B
KARL SCHISKE

Karl Schiske — Drei Stücke nach Volksweisen op. 35
    — Bläserquintett op. 24

Eva Furrer, Flöte
Helene Kenyeri, Oboe
Olivier Vivarès, Klarinette
Edurne Santos, Fagott
Christoph Walder, Horn
Florian Müller, Klavier



Wegen des beschränkten Platzangebots ist diese Veranstaltung ausschließlich InhaberInnen eines Festivalpasses für die Festlichen Tage 2018 zugänglich.

Top