15 Januar 2018
18.30 Uhr
Wien, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal grenz.wert Fremde Ohren oder: Wie Musiker das hören
Freier Eintritt Abonnement

Mitglieder des Klangforum Wien stellen unmittelbar vor den Konzerten auf unorthodoxe Weise ihren sehr persönlichen Zugang zur Musik des jeweiligen Abends vor. Auf eine fassbare, sinnliche Erfahrung abzielend, zeigen wir, was uns begeistert.

Schichtaufnahme Ionisation
Ionisation für 13 Schlagzeuger dauert ca. 7,5 Minuten. Edgard Varèse benutzt für diese äußerst detailreiche Komposition ein für das Entstehungsjahr 1934 sehr großes Instrumentarium. In den Fremden Ohren dehnen wir das Stück auf 25 Minuten, wobei wir einzelne Schichten isolieren und diese dann nach und nach wieder zusammensetzen. Das Ohr hat genug Zeit die Vielschichtigkeit des Stückes bewusst wahrzunehmen. (Björn Wilker)



Top