Kalender

Über uns

24 MusikerInnen aus zehn Ländern verkörpern eine künstlerische Idee und eine persönliche Haltung, die ihrer Kunst zurückgeben, was ihr im Verlauf des 20. Jahrhunderts allmählich und fast unbemerkt verloren gegangen ist: Einen Platz in ihrer eigenen Zeit, in der Gegenwart und in der Mitte der Gemeinschaft, für die sie komponiert wird und von der sie gehört werden will.
mehr

Blog

Zum Gemeinwohl ! — Die Filme und die Kompositionen

Uraufführung 8. Februar 2019, Stuttgart, Eclat Festival
Musik und Filme für das Projekt entstehen in enger Zusammenarbeit von jeweils zwei Künstlerinnen, neue Wege in der Interaktion zwischen Leinwand und Ensemble eröffnen zusätzliche Räume für Reflexion und Partizipation, lassen Film und Musik zuweilen auch getrennte Wege gehen und zerlegen die im Musikfilm im Regelfall miteinander verschmolzenen Kunstformen, um sie in neuer Form zusammenzuzufügen. mehr

 in Werke

Gerd van Looy — Der Beobachter ist Teil der Erfahrung (Ein kurzes Selbstporträt)

Seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts und parallel zu Entwicklung des Internets mit der ihm eigenen Kultur des Austausches unter Gleichberechtigten, hat für „Neue Musik“ ein neues Zeitalter begonnen. mehr

 in Features

Enno Poppe — Die etablierten und die neuen Ensembles

Junge Komponisten brauchen junge Musiker. Die Zusammenarbeit mit Musikern, die ihrer Elterngeneration angehören, ist gut, wichtig und lehrreich. mehr

 in Features

Top