Muss man wollen, kann man mögen

„Die eigentliche Musik des Eröffnungsabends jedoch fand in der großen K6-Arena statt. Altmeister des Abends war der ungarische Komponist und Dirigent Peter Eötvös, in dieser Saison Residenzkünstler der Elbphilharmonie.“
Diese Rezension über das Eröffnungskonzert des Festivals „Greatest Hits” weiterlesen auf abendblatt.de mehr

 in Review

Chamäleonhafte Virtuosität

Das Ensemble Klangforum Wien bewegt sich mit chamäleonhafter Virtuosität zwischen den divergierenden Stilebenen, souverän koordiniert die Dirigentin Simone Young Musiker und Darsteller. Weiterlesen auf tagesspiegel.de mehr

 in Review

Jedem Tier sein Pläsier

Das Eröffnungskonzert unter der Leitung des französischen Dirigenten widmete sich dem Grenzbereich "Gebrauchs-/Kunstmusik". Weiterlesen auf derstandard.at mehr

 in Review

Top