Klaus Lang — linea mundi.

Unsere Welt ist nicht nur so  wie wir sie wahrnehmen, sie ist das, wie wir sie wahrnehmen. mehr

 in Werke

Zum Tod von Hans Zender

Mitten in den Proben für Hans Zenders komponierte Interpretation von Ludwig van Beethovens Diabelli-Variationen, 33 Veränderungen über 33 Veränderungen für großes Ensemble erreicht uns die Nachricht vom Tod des Komponisten mehr

 in News

Happiness Machine — Das Programmheft

Das Artensterben wird ebenso wenig aufhören wie das Abschmelzen der Polkappen und auch die Regenwälder werden weiterbrennen, solange sich nichts an unserem Wirtschaftssystem ändert. Ein klarer Fall für das avancierte Musiktheater. — Programmheft durchblättern. mehr

 in Werke

Alberto Posadas — Poética del Espacio

Wie wird der Raum im Prozess des Hörens belebt? Durch Verortung und Positionierung der Klangquellen? Durch das Medium, das den Klang überträgt? Entstehen daraus neue poetische und perzeptive Beziehungen? mehr

 in Werke

Martino Traversa — The lost horizon

Die Wiedererfindung der syntaktischen Mechanismen, die am besten auf die linguistische Komplexität der Gegenwartsmusik antworten, frei von den Konditionierungen durch ein Lexikon oder eine Gestik, die heute schon zu verbraucht sind. mehr

 in Werke

Klänge selbst werden zum Abenteuer. Rezensionen aus Salzburg

Die Konzertreihe Zeit mit Dusapin bei den diesjährigen Salzburger Festspielen bot zwei Konzertabende mit dem Klangforum Wien. Einige Pressestimmen. mehr

 in Review

Live-Mitschnitt Acht Brücken Köln #KlangforumOnAir

Das Klangforum Wien beschäftigte sich, in der Trinitatiskirche am 2. Mai 2019, mit dem orchestralen Aufschaukeln zweier Werke von Georges Aperghis. Außerdem brachte es neue Werke von Georg Friedrich Haas, Rebecca Saunders und Ying Wang zur Uraufführung. Ein Konzertmitschnitt ist 30 Tage lang auf WDR3 zu hören. mehr

 in Audio ,News

Live-Mitschnitt Acht Brücken Köln #KlangforumOnAir

Das Klangforum Wien brachte beim diesjährigen Festival Acht Brücken in Köln den dritten Teil von Alberto Posadas Werkreihe „Poética del espacio” zur Uraufführung. Weiters am Programm die Erstaufführung von Georg Friedrich Haas' „Im Schatten der Harfen” und „Contretemps” von Georges Aperghis. Ein Konzertmitschnitt ist 30 Tage lang auf WDR3 zu hören. mehr

 in Audio ,News

Rebecca Saunders — Scar

Erste Kerngedanken, so eng mit meiner Muttersprache verbunden und deshalb irgendwie nicht übersetzbar. mehr

 in Werke

Alberto Posadas — Poética del espacio III: Umbrales Evanescentes

„Umbrales evanescentes“ - der 3. Teil der Werkserie „Poética del espacio“: das poetische Bild verleiht dem Raum die Charakteristik des Erlebens in der Zeit. mehr

 in Werke

Top