Jennifer Walshe — XXX_LIVE_NUDE_GIRLS!!! #KlangforumVideo

Die Oper XXX_LIVE_NUDE_GIRLS!!! für Barbiepuppen (2003) der irischen Komponistin Jennifer Walshe (Komposition, Libretto, Skript, Stimme) folgt drei Frauen und ihren Freunden durch eine tragische Geschichte. In einer szenischen Neufassung von kabinetttheater in der Regie von Julia Reichert wurde das Stück vom Klangforum Wien im MC2: Grenoble mit der Komponistin und der Sopranistin Juliet Fraser im März 2018 aufgeführt.

Dieses Making-of-Video gibt Einblick in die Probenarbeit für die szenische Neufassung. (7:23 Minuten)


Die Komponistin über ihr Stück:
Jennifer Walshe — XXX_LIVE_NUDE_GIRLS!!!

 in News  in Video
6 März 2018
20.30 Uhr
Grenoble, MC2:, Auditorium Musique et amour(s) UA

Iannis Xenakis — Psappha
Bernhard Gander — Call me: 0666/666 666 UA
Jennifer Walshe — XXX_LIVE_NUDE_GIRLS!!!

Szenische Realisierung: Kabinetttheater
Leitung: Julia Reichert
PuppenspielerInnen: Katarina Csanyiova, Tanja Ghetta, Walter Kukla
Bühnenbild/Figuren: Maxe Mackinger, Julia Reichert
Kostüm: Burgis Paier
Video: Nicole Aebersold

Technik: Jan Wielander

Andreas Fischer, Bass
Jennifer Walshe, Juliet Fraser, Stimme
Björn Wilker, Schlagwerk
Dirigent: Brad Lubman

Die KomponistInnen über ihre Stücke:
Bernhard Gander — Call me: 0666/666 666
Jennifer Walshe — XXX_LIVE_NUDE_GIRLS!!!

Top