Postkarte (coloriertes Foto), nach 1913
© Archiv der Wiener Konzerthausgesellschaft

Die Wiener Konzerthausgesellschaft, die seit Fertigstellung des Gebäudes als Betreiberin des Wiener Konzerthauses wirkt, ist noch heute ein privater, gemeinnütziger Verein.

Ehrenmitgliedschaft in der Wiener Konzerthausgesellschaft

Die Wiener Konzerthausgesellschaft hat das Klangforum Wien zum Ehrenmitglied ernannt. Diese Auszeichnung bringt besondere Wertschätzung für die künstlerische Leistung und für die Relevanz in seinem Fach sowie die besondere Verbundenheit des Ensembles zum Konzerthaus zum Ausdruck.

Sven Hartberger: „Die Musikerinnen und Musiker des Klangforum Wien haben die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Wiener Konzerthausgesellschaft mit großer Freude über diese hohe Auszeichnung entgegengenommen. Weit über die mit der Aufnahme in den überaus illustren Kreis der Ehrenmitglieder des Hauses verbundenen öffentlichen Anerkennung hinaus, ist es die Manifestation der herzlichen wechselseitigen Verbundenheit der in den beiden Institutionen tätigen Menschen, welche die Zuerkennung dieser Würde für das Ensemble so kostbar und besonders macht. In diesem Sinne danke ich der Wiener Konzerthausgesellschaft im Namen des Klangforum Wien mit dem Versprechen, dass wir bemüht sein werden, all den hohen Erwartungen gerecht zu werden, welche das Haus und sein Publikum mit dieser Auszeichnung verbinden.” Im Wiener Konzerthaus ist das Klangforum Wien seit März 1989 regelmäßig zu erleben.

Top