24 Juli 2017
21.00 Uhr
Salzburg, Kollegienkirche Salzburger Festspiele Ouverture spirituelle

... und verklärt mag unsere Wahrnehmung von Musik sein, die vom Überschreiten gerade dieser letzten Schwelle kündet: in großen, vollendeten oder unvollendeten letzten Werken wie Mozarts Requiem, den Quatre Chants pour franchir le seuil von Gérard Grisey sowie Gustav Mahlers Neunter Symphonie mit ihrem auskomponierten Verlöschen. (Walter Weidringer)

Gérard Grisey — Stèle
Gérard Grisey — Quatre Chants pour franchir le seuil
Johannes Ockeghem — Missa pro defunctis

Katrien Baerts, Sopran
Lukas Schiske, Schlagwerk
Björn Wilker,
Schlagwerk
The Tallis Scholars (Leitung: Peter Phillips)
Klangforum Wien

Dirigent: Emilio Pomàrico



Top