Andreas Eberle, Posaune

Andreas Eberle wurde 1966 im Hittisau, Vorarlberg geboren.

Ab 1982 studierte er am Konservatorium Feldkirch bei Josef Amann Posaune. Danach setzte er sein Studium bei Horst Küblböck und bei Dietmar Küblböck an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien fort, wo er 1992 sein Lehramtsstudium abschloss.

Andreas Eberle übt eine rege Konzerttätigkeit in ganz Europa aus und spielt in zahlreichen kammermusikalischen Gruppierungen, in Orchestern sowie auch in Big Bands. Seit 2011 geht Andreas Eberle einer Unterrichtstätigkeit an der Universität Graz nach. Er wirkt darüber hinaus bei unterschiedlichen Projekten als Dirigent mit.

Andreas Eberle ist seit 1990 Mitglied des Klangforum Wien.

 

Top