Ausschreibung Intendanz

Mit 1. Jänner 2020 ist die Position des/der Intendanten/in des Klangforum Wien neu zu besetzen. Die Funktionsperiode beträgt vier Jahre mit Option auf Verlängerung; vorgesehen ist eine Vorbereitungszeit ab Juli 2018.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit künstlerischer Vision, die in der Lage ist, innovative Konzepte für eine erfolgreiche Zukunft des Klangforum Wien in enger Zusammenarbeit mit den MusikerInnen, der aus dem Kreis der Mitglieder gewählten Ensembledramaturgie und dem Team des Klangforum-Büros zu entwickeln und umzusetzen. Im Zentrum der Aufgabe stehen das Ermöglichen und Vorantreiben der vielfältigen Konzerttätigkeit des Ensembles im In- und Ausland. Die Fähigkeit zur Entwicklung von Eigenproduktionen mit internationaler Signalwirkung ist ebenso erwünscht, wie die intensive Fortführung nationaler und internationaler Kooperationen im Bereich des Musiktheaters und die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit des Ensembles in den Bereichen Lehrtätigkeit und Musikvermittlung.

Neben der künstlerischen Kompetenz trägt der / die IntendantIn auch die Verantwortung für die gesamte Budgetierung, Administration und die allgemeine Geschäftsgebarung des Ensembles (alleinige Geschäftsführung in Zusammenwirken mit dem Vorstand).

Die Position ist mit einem Gehalt von € 5.000,- (14 x jährlich) dotiert.

Ihre Bewerbung mit Ihren Überlegungen für die Leitung des Klangforum Wien richten Sie bitte bis spätestens 31. Oktober 2017 ausschließlich per E-Mail an m.steiger@klangforum.at.


KLANGFORUM WIEN
Intendanz 2020

Diehlgasse 51
1050 Wien

www.klangforum.at


Erstveröffentlichung dieses Artikels: 14. September 2017

Top